Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Sparkasse Wetzlar
Stadt-Marketing Wetzlar
Stadt Wetzlar

 

Ganz traditionell begrüßten in der maigrün geschmückten Stadthalle Wetzlar fast 400 tanzfreudige Ballgäste den Mai zu den professionellen Klängen der Frank-Mignon-Band mit der bezaubernden Sängerin Anita Vidovic. Der Schwarz-Rot-Club Wetzlar hatte wieder ein hervorragendes Rahmenprogramm zusammengestellt. Eine spektakuläre Disco-Swing- und Salsa-Show mit geradezu akrobatischen Einlagen zeigte das mit mehreren deutschen und internationalen Titeln ausgezeichnete sympathische Tanzpaar aus Bad Kreuznach, Stephanie und Hans-Peter Reinhardt. Philipp Feht, 1. Vorsitzender des Schwarz-Rot-Clubs und Moderator des Abends präsentierte aus den eigenen Reihen die jugendlichen Hoffnungsträger Daniel Alberg und Elisabeth Wormsbecher.

Neben den fünf lateinamerikanischen Tänzen zeigten sie auch erstmals die fünf Standardtänze vor großem Publikum und wurden dafür ebenso mit viel Applaus belohnt wie später die dreifachen Senioren-Weltmeister und neuen Trainer des Clubs, Volker Schmidt und Ellen Jonas. Die Stepptanzgruppe des Schwarz-Rot-Clubs unter Leitung von Michaela Ruggia-Gräb wirbelte mit großer Disziplin und Synchronität in vielfältig wechselnden Positionen übers Parkett und erntete ebenfalls kräftigen Beifall. Ein glücklicher Gewinner freute sich über eine Reise nach Kärnten als Hauptpreis unter 100 Tombolapreisen. Beim Langsamen Walzer „Der Mai ist gekommen“ stimmten, wie immer, viele Gäste in den Gesang mit ein und tanzten noch bis weit nach Mitternacht.

Text: DJR, Fotos: Rosu (Bildergalerie)


Stephanie und Hans-Peter Reinhardt