News

 
13.01.10 Gardetanz-Turnier in Hamm
 

Beim „Willi-Sosna-Pokal“ in Hamm starteten drei Turniergardetänzerinnen vom Schwarz-Rot-Club Wetzlar in Begleitung ihrer Trainerin Kathinka Prick.
Katharina Zipp zeigte sich in Bestform bei den Aktiven der Kategorie „Solomariechen“ und konnte 417 Punkte von möglichen 500 erzielen. Das reichte von 18 Teilnehmerinnen zum 5. Platz - ihr bisher bestes Ergebnis.
Laura Strunk erreichte nach längerer Pause in der gleichen Klasse Platz 12 mit 394 Punkten. Ihre Schwester Lena hatte ihren allerersten Soloauftritt vor Publikum und war mit Platz 15 von 18 Startern in der Jugendklasse für den Anfang zufrieden. Die Wertungskriterien beinhalten beispielsweise den Schwierigkeitsgrad, die Ausstrahlung und die exakte Ausführung der Choreographie.
Wer sich für das Gardetraining interessiert, kann mittwochs von 16:00 bis 17:00 Uhr zum Schnuppern ins Bürgerhaus Nauborn kommen.

Text: DJR